Ich soll den Kontakt zu meiner Dualseele abbrechen? – Teil 1

von | Jan 25, 2019 | Dualseelen | 25 Kommentare

Den Kontakt zur Dualseele abzubrechen, ist immer wieder Thema in unseren Beratungen. Und wir wissen, dass es auch immer wieder im Internet heiß diskutiert wird. Es gibt klare Gegner eines Kontaktabbruchs und andere – wie auch wir – plädieren ganz oft dafür.

Warum das so ist und was aus unserer Sicht für oder gegen einen Kontaktabbruch spricht, möchten wir heute mit Euch im ersten Teil unserer neuen Beitragsreihe besprechen.

Legen wir also los! ♥

 

Grundsätzliches

Es geht uns grundsätzlich nie darum, dass man den Kontakt abbrechen MUSS! Das ist letztendlich nicht die Frage und auch nicht die Einstellung, die wir vertreten. Denn letztlich ist ein Kontaktabbruch nicht entscheidend dafür, ob man den Dualseelenprozess mit seinen Lernaufgaben erfolgreich meistert. Alles hat aber seine Vor- und Nachteile, seine Schwierigkeiten und Leichtigkeiten, und auch jedes Dualseelenpärchen sitzt in seiner ganz persönlichen Situation. Deshalb muss man die Geschichte und die Charaktere, die sich dahinter verbergen oft sehr genau und eingehend betrachten, um diesbezüglich eine Empfehlung zu geben.

Wenn Du zum Beispiel ein ganz tolles und kommunikatives Verhältnis zu Deinem Gefühlsklärer hast,  in dem er auch über seine Gefühle und Ängste sprechen kann, und ist er bereit und offen dafür, gemeinsam an Eurer Situation und an sich zu arbeiten, spricht ersteinmal nichts für einen Kontaktabbruch. Das ist jedoch leider selten der Fall.

Verletzt und beleidigt er Dich jedoch, betrügt und belügt er Dich oder gar Schlimmeres, würdigt er Dich und Deine Gefühle und Grenzen jedoch nicht, dann müssen wir nicht lang überlegen und tendieren eher zum Kontaktabbruch. Und das ist bedauerlicherweise  viel, viel häufiger der Fall.

Für uns ist also sehr wichtig, wie er sich verhält und sich Dir gegenüber benimmt, wenn es um diese Frage geht. Außerdem spielt für uns natürlich auch diesbezüglich eine Rolle, was für Euren Dualseelenprozess der bessere, leichtere und schnellere Weg ist. Denn auch wir möchten natürlich gern, dass Ihr so schnell wie möglich diese wundervolle Liebe mit allem was dazughört innerhalb einer gemeinsamen Beziehung leben könnt. ♥

 

Was heißt Kontaktabbruch denn überhaupt?

Was ebenfalls wichtig ist zu klären: Was heißt Kontaktabbruch denn überhaupt?

Unter Kontaktabbruch verstehen wir wirklich einen absoluten Kontaktabbruch. Und nicht irgendetwas dazwischen. Es gilt hier eher das “Wolfgang-Petry-Prinzip” von “Ganz oder gar nicht!” wie wir es gern nennen.

Das heißt im Klartext:

  • keine Emails
  • keine SMS oder WhatsApp
  • keine Telefonate
  • keine Treffen
  • kein Geburtstagsgruß
  • keine “Frohe Ostern!” oder “Frohe Weihnachten!”
  • kein energetisches kontaktieren oder auch
  • kein thelepathischer Kontakt
  • eben einfach kein Kontakt auf keiner Ebene und aus keinem Grund.

Kontaktabbruch heißt nicht zwangsläufig, dass Du ihn jetzt aus Deinen Kontakten im Handy oder bei WhatsApp löschen musst. Oder dass Du ihn bei Facebook “entfreunden” musst. Du sollst ihn ja schließlich nicht aus Deinem Leben schmeißen. Aber es heißt eben, selbst keinen Kontakt aufzunehmen und eine Kontaktaufnahme von ihm ersteinmal auch nicht zu beantworten, solange…

  • er nicht klar und deutlich signalisiert, dass er Eure Beziehung zueinander besprechen möchte,
  • er über seine Gefühle für Dich reden will
  • oder sich auch eventuell für eine erfolgte Verletzung entschuldigen möchte.

 Wie man auf bestimmte Dinge reagieren sollte und ob überhaupt, klären wir allerdings noch in einem anderen Beitrag.

Für heute soll das Grundsätzliche erst einmal genügen. Denn in den nächsten Tagen machen wir an dieser Stelle weiter. Unter anderem mit der Frage, was denn passiert, wenn man den Kontakt nicht abbricht und was, wenn man ihn abbricht. Außerdem beschäftigen wir uns auch noch damit, was Ausnahmen wären, was denn ist, wenn man den Kontakt gar nicht abbrechen kann, weil man im selben Freundeskreis ist oder zusammen arbeitet und so vieles mehr.

Wenn Du magst, hinterlass uns doch ein Kommentar, ob Du derzeit Kontakt hast oder nicht und wie das Ganze derzeit für Dich ist. Auch Fragen, die Dich in diesem Zusammenhang interessieren, kannst Du uns hier gern hinterlassen. Wir versuchen dann, sie innnerhalb der Beitragsreihe zu berücksichtigen und zu beantworten.

Für heute wünschen wir Dir ein wunderschönes Wochenende!  ♥

Brauchst Du persönliche Unterstützung?

Dann kontaktiere uns! Wir sind sehr gerne und mit all unserem Herzblut und all unserer Erfahrung für Dich und Deine persönlichen Fragen da!

Lass Dir in Deiner Situation helfen und hol Dir Rat, wie Du Dich in Deiner Dualseelenverbindung verhalten sollst und welche Lernaufgaben noch auf Dich warten. Außerdem sagen wir Dir gerne, wo Du und Deine Dualseele im Prozess gerade stehen.

Pin It on Pinterest

Share This