Dualseelen und die Liebe

Wie Du Deine Beziehung zu Deiner Dualseele erfüllend gestalten kannst
Jetzt beraten lassen

Hier findest Du alles für Deine Dualseelenliebe

Dualseelen und die Liebe

Dualseelen haben eine besondere Art der Liebe. Dualseelenliebe stellt alles in den Schatten, was man als Mensch in einer Beziehung erleben kann. Die Partner verbinden sich auf einer emotionalen Ebene und sind in der Lage, sich gegenseitig besser zu verstehen als jedes andere Seelenpaar.

Wie geht es Dir als Dualseele in der Liebe?

Hast Du das Gefühl, dass es im Leben mehr gibt als das, was auf den ersten Blick sichtbar ist? Wie oft kommt es vor, dass Du in der Liebe ein seltsames Gefühl von einer Art Déjà-vu verspürst?

Vielleicht kennst Du sogar diesen einen Moment, in dem Du dem einzigen richtigen Partner für Dich in Deinem Leben begegnet bist?

Fühlst Du Dich zu diesem einen, besonderen Menschen gleichzeitig so unendlich hingezogen, doch die starke Anziehung zwischen euch ist auch gleichzeitig eine so unerwartet hohe Mauer, dass ihr beide nicht zusammenkommt?

Wenn Dir das bekannt vorkommt, dann stehen die Chancen gut, dass Deine Seele auf der Suche nach einer Beziehung mit jemandem ist, der eigentlich genau das gleich will wie Du!

Doch der Weg zur erfüllten Beziehung muss bei euch beiden erst mehrere Phasen durchlaufen, denn die karmische Liebe zwischen Euch ist etwas ganz Spezielles.

 

Eine Beziehung von Dualseelen ist eine besondere Seelenpartnerschaft

Dualseelen-Beziehungen sind selten und etwas ganz Besonderes. Die Vorteile einer solchen Beziehung sind es wert, die gleichzeitigen Qualen zu ertragen. Denn Dualseelen erfahren in einer erfüllten Beziehung das größte Glück, das es auf Erden geben kann. In ihrem Leben gibt es keinen anderen Sinn, der in ihren Inkarnationen genauso wichtig ist, wie diese Partnerschaft.

Die Beziehung von Dualseelen ist eine Form von Seelenpartnerschaft, in der zwei Menschen zusammenkommen, um sich gegenseitig zu heilen und zu wachsen. Diese Beziehungen können intensiv und leidenschaftlich sein, da beide viel gemeinsam haben, was ihnen erlaubt, sich auf einer sehr intimen Ebene zu verstehen.

Doch sie sind zunächst einmal das komplette Gegenteil voneinander. Und das macht es für eine Beziehung zwischen diesen beiden Seelen ziemlich schwer. Denn ihre Anziehungskraft ist unendlich stark.

 

Es gibt zwei Rollen bei Dualseelen: Loslasser und Gefühlsklärer

Was sind Dualseelen?

Es gibt verschiedene Formen von karmischer Liebe. Eine davon, die Königsdisziplin, ist die Dualseelen-Liebe.

Zwei Dualseelen passen perfekt zusammen. Sie sind wie Feuer und Wasser, wie Yin und Yang. Sie passen so perfekt zusammen wie zwei Seiten einer Medaille. Und genau daher sind sie auch so gegensätzlich.

Um zusammenkommen zu können, müssen sie beide, jede Dualseele für sich, einen Entwicklungspfad durchlaufen.

In einer Verbindung von Dualseelen gibt es zwei Rollen: den Loslasser (in den meisten Fällen eine Frau) und den Gefühlsklärer (in den überwiegenden Fällen ein Mann).

 

Wie erkennt man eine Dualseele?

Wenn sich zwei Dualseelen begegnen, dann spüren sie es sofort: sie gehören zusammen. Es fühlt sich zwischen ihnen beiden einfach von Anfang an perfekt an.

Dabei genügt schon ein einziger Blick und das Schicksal nimmt seinen Lauf. Die Dualseelenbegegnung bringt beide Dualseelen auf ihren Weg zueinander.

Überhaupt ist schon die Begegnung der beiden Seelenpartner vom Schicksal geprägt. Sie treffen sich im Laufe ihres Lebens früher oder später zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Der Moment ist vollkommen ungeplant. Die Begegnung kann zum Beispiel im Urlaub stattfinden, wenn sie mit ihrem derzeitigen Partner auf der Suche nach Entspannung sind. Aber auch für Singles kann der Moment der Begegnung plötzlich da sein.

Alleine die Anziehung zwischen den beiden Dualseelen sorgt dafür, dass sich die beiden im Leben treffen. Es ist dabei vollkommen egal, ob sie an Spiritualität glauben, an Reinkarnation oder an andere esoterische Themen.

 

Dualseelen treffen und trennen sich, um zueinander zu kommen

Dualseelen sind dazu bestimmt, sich zu treffen – allerdings treffen sie sich nicht immer in diesem Leben! Doch wenn diese Begegnung tatsächlich stattfindet, dann beginnt auch die Verarbeitung ihrer individuellen Lernaufgaben im Dualseelenprozess.

Diese Aufgaben werden im Moment des ersten Rückzugs eines der beiden Seelenpartner greifbar.

Wie verhält sich ein Gefühlsklärer?

Dualseelen sind dafür bestimmt sich zu treffen – allerdings treffen sie sich nicht immer in diesem Leben! Doch wenn diese Dualseelen-Begegnung tatsächlich stattfindet, dann beginnt damit auch die Bearbeitung ihrer individuellen Lernaufgaben im Dualseelenprozess. Spürbar werden diese Aufgaben im Moment des ersten Rückzugs eines der beiden Seelenpartner: wenn der Gefühlsklärer sich entfernt, dann beginnt das Leid des Loslassers.

 

Ist die Dualseele mein Seelenzwilling?

Oft liest man in Ratgebern und im Internet, dass Dualseelen nichts anderes sind als Zwillingsseelen, Zwillingsflamme oder Seelenzwilling – auf Englisch: twin flames. Doch das ist falsch!

Dualseelen und Zwillingsseelen haben etwas gemeinsam: beide Arten von Partnerschaft passen ideal zusammen. Eine Zwillingsseele unterscheidet sich von einer Dualseele aber auf eine ganz entscheidende Weise.

Diese Bilder machen es klarer für Dich:

  • Dualseelen sind wie zwei Seiten einer Medaille. Der eine Partner ist das genaue Gegenstück zum anderen. Die Anziehung in dieser Partnerschaft entsteht also aus dem Gegenteil der beiden zueinander.
  • Zwillingsseelen sind sich im Gegensatz dazu einander sehr ähnlich. Das lässt der Name bereits erahnen. Die Anziehung entsteht hier also aus der Ähnlichkeit heraus, ganz so wie bei zwei guten Freunden.

Die Beziehung einer Zwillingsseele zur anderen wird daher nie eine so intensive Qualität haben wie die einer Dualseele zur anderen. Aber die Partnerschaft einer Zwillingsseele wird auch eine einmalige Ebene erreichen können – wenngleich nicht so intensiv wie für eine Dualseele.

Und: für eine Dualseele ist der Weg zu einer geklärten Beziehung mit der anderen Dualseele um einiges aufwändiger. Denn die Verbindung kann erst in eine entspannte Liebe mit dem Seelenpartner übergehen, wenn die karmischen Lernaufgaben erfolgreich bewältigt worden sind.

 

Dualseelen passen perfekt zusammen, wie zwei Seiten einer Medaille
Cornelia Mroseck ist die Spezialistin für Deine Dualseele

Hole Dir Unterstützung!

Ich bin Conny. Seit über 15 Jahren berate ich Menschen zu ihren Fragen über karmische Liebe, Dualseelenliebe und Seelenpartnerschaften.

Mein Spezialgebiet sind Dualseelen, die ihr Dual bereits gefunden haben, mit dem sie ihr Leben teilen und glücklich bis ans Ende ihrer Tage leben möchten. Denn dieser duale Partner passt perfekt zu ihnen.

Mit meiner Empathie kann ich die Energien Deiner Seele lesen und Dir helfen, in die Tiefen Deines Herzens vorzudringen, um das zu finden, wonach Du wirklich suchst – mit ganzem Herzen und ohne Wertung oder Vorurteile.

Wenn Du damit kämpfst, Deine eine wahre Dualseelenliebe zu finden, dann lass mich an Deiner Seite sein!

Ich glaube, dass das Universum einen Plan für jeden von uns hat, und wenn wir mit uns selbst im Einklang sind, wird unsere Bestimmung klar. Es ist nicht immer einfach, dorthin zu gelangen – aber es ist es wert!

Wenn wir unseren Weg zurück in unsere Mitte finden, kann das Zusammensein magisch sein.

Dualseelen müssen ihre Beziehung klären

Die Klärung der Beziehung einer Dualseele zu einer anderen ist ein mehrstufiger Prozess. Jemand von Euch beiden muss ihn beginnen.

Diese Rolle kommt dem Loslasser zu, was bedeutet, dass sie oder er bereit sein muss, die Verantwortung für sein oder ihr eigenes Handeln zu übernehmen. Nur so treibt sie oder er den Prozess voran und ermöglicht ein Ausbrechen aus euren ungesunden Mustern. Damit kannst Du wieder Erfüllung im Leben finden können – nicht nur in einem Teil, sondern in allen Teilen zusammen: Körper, Geist und Seele, vereint als ein Wesen.

Es führt kein Weg daran vorbei, wenn du willst, dass dein Liebesleben zu dem wird, was es sein sollte: absolut und unendlich erfüllend auf jeder möglichen Ebene, auch emotional.

Wie kommt es zur Klärung?

Die Entwicklungen von Dir und Deiner Dualseele sind miteinander gekoppelt. Das ist eine Wahrheit, die Du als Dualseele erkennen musst.

Es ist bei euch beiden wie mit Seelenverwandten: Dein Dualseelenpartner und Deine Seele verbindet eine Energie, die ihr gegenseitig spürt. Zu jeder Zeit in eurem Leben.

Ihr schwingt als Mensch sozusagen permanent auf der gleichen Frequenz. Ihr spürt die Energie und Gefühle der anderen Dualseele, auch die Ängste und andere Emotionen. Diese Verbindung zwischen euch kennt keine Grenzen, weder zeitlich noch örtlich.

So kommt es sogar vor, dass diese Erscheinung in Deinem Körper Gefühle auslösen kann, die gar nicht von Dir sind. Das ist eine Realität, die sich nach meinen Erfahrungen nur bei einer Dualseele beobachten lässt. Der jeweils andere Seelenteil sendet Deiner eigenen Seele Signale, und Deine Seele reagiert darauf. Das ist ein Phänomen, das euch beiden die Entwicklung ermöglicht, die eurer Liebe im Leben den Platz geben wird, der einer Dualseele vorgegeben ist.

 

Wie verhält sich ein Loslasser?

Die Klärung der Beziehung einer Dualseele zu einer anderen ist ein mehrstufiger Prozess. Jemand von euch beiden muss damit anfangen. Diese Rolle liegt beim Loslasser. Daran führt kein Weg vorbei.

Die Sehnsucht nach einer erfüllten Partnerschaft ist für den Loslasser so stark, dass beim geringsten Rückzug des Gefühlsklärers eine Einsamkeit entsteht, die so schmerzhaft sein kann, dass vom Loslasser große Kompromisse gemacht werden.

Doch das ist der falsche Weg! Die Liebe kann nur zwischen diesen beiden Seelen ohne Druck zur Entfaltung kommen, wenn der Loslasser seine karmischen Lernaufgaben erledigt und in die Selbstliebe findet. Die andere Dualseele wird darauf so reagieren, wie es für beide Seelenpartner richtig ist.

Dieser Prozess hat seinen Ursprung und Zweck in der Konstellation der beiden Seelen. Er dauert in der Regel eine gewisse Zeit. Manchmal sogar einige Jahre oder ein ganzes Leben lang.

Bei Dualseelen müssen Loslasser lernen loszulassen.

Du hast keine Wahl

Die Dualseelenbeziehung ist die ultimative Liebesverbindung. Das liegt daran, dass die Beziehung zwischen Dualseelen anfangs Komplikationen mit sich bringt, da es noch die karmischen Lernaufgaben zwischen Euch beiden gibt. Manche Menschen ziehen es jedoch vor, eine Beziehung mit einer Zwillingsseele zu wählen, da dies eine vermeintlich einfachere Beziehung ist. Das liegt daran, dass der Dualseelenprozess schwierig und kompliziert sein kann, im Vergleich zu Zwillingsseelen, die viel unkomplizierter sind.

Aber Du hast nur eine begrenzte Möglichkeit, darüber zu entscheiden: Sobald Du Deine Dualseele erkennen konntest, kannst Du Deine Zwillingsbeziehung eigentlich vergessen. Denn es ist nur ein Deckel auf deinem Topf, der nicht richtig passt, im Vergleich zu Deiner Dualseele, die perfekt passt wie ihr eigener passender Deckel für diesen Topf.

Bei Dualseelen müssen Gefühlsklärer lernen, ihre Emotionen zuzulassen und zu zeigen.

Werden Dualseelen ein Paar?

Wenn die Klärung der Verbindung aus den beiden Dualseelen erfolgreich war, steht der erfüllten Liebe zwischen den beiden Seelen nichts mehr im Weg. Yin und Yang kommen zusammen. Die Dualität hat ihre Erfüllung gefunden. Die Duale sind vereint. Die Gefühle kommen endlich frei und können gelebt werden. Es herrscht eine große Vertrautheit und ein Gefühl von Harmonie. Die Sehnsucht der Seele ist gestillt.

Jede Dualseele hat diese Chance. Früher oder später wird sie auch erfüllt werden. Was es für beide Dualseelen dazu braucht, ist die individuellen Themen zu bearbeiten, um dem anderen Seelenteil näher kommen zu können – auch wenn es sich wie ein Umweg anfühlt.

Denn manchmal musst Du gegen die Anziehungskraft zu Deiner Dualseele ankämpfen, um diese karmische Liebe zu ermöglichen.

 

Was ist der Unterschied zwischen Dualseele und Partner?

Deine Dualseele kann nach der erfolgreichen Klärung der Lernaufgaben im Dualseelenprozess zu Deinem Partner werden. Manche Menschen wählen aber lieber die Beziehung zu einer Zwillingsseele, da dieses eine leichtere Beziehung ist. Denn die Beziehung zwischen Dualseelen bringt zunächst einmal Komplikationen, da zwischen euch beiden noch die karmischen Lernaufgaben stehen.

Du hast jedoch nur eine begrenzte Entscheidungsmöglichkeit darüber: sobald Du Deine Dualseele erkennen konntest, kannst Du die Zwillingsbeziehung eigentlich vergessen. Denn sie ist der Deckel auf Deinem Topf, der (leider) nicht so hundertprozentig passt, wie Deine Dualseele.

Dualseelen sind Topf und Deckel, die so perfekt passen, wie in keiner anderen Beziehung auf der Welt.

 

Meine Beratung für Dich

Bist Du Deiner Dualseele bereits begegnet?

Möchtest Du Dich auf den Weg machen, um die Liebe zur anderen Seele, Deinem Dual, aktiv zu gestalten?

Möchtest Du Deiner Seele die Chance geben, ihre Bestimmung im Leben zu erfüllen und durch die fünf Phasen im Lernprozess zu gehen?

 

Ich bin seit über 17 Jahren immer mit meiner ganzen Seele und meinem Herzen bei Dir und helfe Dir durch diese herausfordernde Zeit, damit Deine Dualseelenliebe gelingt – denn karmische Liebe ist meine Passion!

Cornelia Mroseck - Dualseelen und die Liebe - Karmische Liebesberatung

Hier findest Du mich ebenfalls…

Besuche uns auf Facebook

Hier bin ich wie gewohnt für Euch und für karmische Liebe und die Dualseelenliebe da.

Werde Instagram Follower

Denn hier bin ich tatsächlich auch für Euch da.

Schau unsere Videos

Denn bei Youtube findest Du mich auch.

Pin It on Pinterest