Hilfe, meine Dualseele fährt mit seiner Frau in den Urlaub – Teil 1

von | Jun 10, 2019 | Dualseelen, Tipps | 1 Kommentar

Die Urlaubszeit steht schon in den Startlöchern und viele von Euch haben eine Dualseele, die noch gebunden ist. Entweder ist er in einer Beziehung, verheiratet oder hat vielleicht sogar Kinder.

Natürlich steht dann womöglich bei ihm ein gemeinsamer Urlaub mit seiner Frau und der Familie an. Und egal, ob man zur Zeit vielleicht nicht mal Kontakt mit ihm hat oder sogar noch in einer Affäre lebt. Es tut oft unheimlich weh, zu sehen, dass er sich offenbar den Sommer schön macht und man selbst jedoch zurückbleibt. Wie gern würde man selbst mit ihm diesen Sommer mit ihm einen wunderschönen Urlaub verbringen.

Wir möchten Euch deshalb ein paar Tipps und Gedanken für diese Zeit mit auf den Weg geben, damit ihr trotz der Sehnsucht nach ihm oder vielleicht auch einer weiteren Verletzung gut durch diese Wochen und Monate kommt.

 

Allgemeines

Wenn Du und Dein Gefühlsklärer derzeit noch mitten in den Lernaufgaben steckt, dann ist ofrmals noch gar nicht die Zeit dafür gekommen, dass er sich von seiner jetzigen Partnerin trennt. Denn unsere Erfahrung sagt uns, dass die Kopfmenschen das erst zum Ende ihrer Lernaufgaben hin tun. Dann wenn sie sich schon viel mehr mit ihren Gefühlen auseinandergesetzt und auch ihre alte Beziehung anders beleuchtet und aufgearbeitet haben. Also eigentlich erst dann, wenn sie wirklich bereit sind, sich auf diese teife Dualseelenliebe einzulassen, machen sie auch den Schritt raus aus der alten Beziehung.

Solange sie an dem Punkt also noch nicht angekommen sind, rühren sie an ihrer derzeitigen Beziehung nicht. Das heißt oft nicht, dass es dort besonders rosig ist, ihre Beziehung zu ihrer Partnerin gut läuft oder sie gar glücklich wären. Meist ist sogar eher schon das Gegenteil der Fall. Trotzdem verändern sie noch nichts. Sondern sie lassen alles so laufen, wie es dann eben gerade ist. Und das heißt auch, steht ein üblicher Sommerurlaub an, dann wird er eben auch gemacht. Vor allem auch dann, wenn Kinder mit im Spiel sind. Denn schließlich wollen auch sie als Väter ihren Kindern einen schönen Sommer bereiten.

Stell Dir diese Urlaube mit der trauten Familie in aller Regel nicht so vor, wie es ein Herzmensch eben tut. Harmonisch, wie frisch verliebt, in trauter Zweisamkeit am Strand bei Sonnenuntergang. Viele Gefühslklärer berichten uns, dass eine solche Atmosphäre schon nicht zu Hause zu finden ist und dann erst recht nicht im Urlaub. Sicherlich muss deshalb auch kein Rosenkrieg im Urlaub herrschen. Aber Nähe entsteht dort nicht, wenn sie auch schon im eigenen Zuhause nicht vorhanden war. Meist ist die Urlaubszeit mit der Frau und/oder der Familie sogar anstrengender, weil sie ihrer Frau nicht so ausweichen können wie daheim. Den Urlaub empfinden sie nicht wirklich ein Spaß oder Erholung Von der Arbeit vielleicht schon, aber emotional in der Regel nicht.

 

Damit wollen wir für heute schließen. In den nächsten Beiträgen zum Thema “Urlaub”, möchten wir noch näher darauf eingehen, wie man mit den oftmals geposteten schönen Bilder in den sozialen Medien von diesen Urlauben umgeht und wie man damit umgehen sollte, wenn er sich vorher noch meldet oder auch nicht, wie es ist, wenn er sich während seines Urlaubs (nicht) meldet und dergelichen mehr.

Solltet Ihr in diesem Bereich Fragen haben, die wir in den folgenden Beiträgen zu dem Thema mit berücksichtigen können, dann schreibt sie uns gerne in die Kommentare. Wir versuchen sie mit einzubinden.

Für heute wünschen wir Euch noch einen zauberhaften Tag!

Brauchst Du persönliche Unterstützung?

Dann kontaktiere uns! Wir sind sehr gerne und mit all unserem Herzblut und all unserer Erfahrung für Dich und Deine persönlichen Fragen da!

Lass Dir in Deiner Situation helfen und hol Dir Rat, wie Du Dich in Deiner Dualseelenverbindung verhalten sollst und welche Lernaufgaben noch auf Dich warten. Außerdem sagen wir Dir gerne, wo Du und Deine Dualseele im Prozess gerade stehen.

Pin It on Pinterest

Share This